Bresser 4Cast NGW Funkwetterstation Test

Bresser 4Cast NGW

Bresser 4Cast NGW

Unsere Einschätzung

Bresser 4Cast NGW Test

<a href="http://www.wetterstation.net/bresser/4cast-ngw/"><img src="http://www.wetterstation.net/wp-content/uploads/awards/2155.png" alt="Bresser 4Cast NGW" /></a>

Einschätzung
Funktionsumfang
Bedienung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Wetteranzeige für heute und die folgenden 3 Tage für 470 Europäische Städte
  • Anzeige der Regenwahrscheinlichkeit für den Tag / Anzeige der Windgeschwindigkeit und Windrichtung für den Tag
  • Alarmsignal für kritische Unwetterwarnung (starker Schneefall, dichter Nebel, usw.)

Vorteile

  • Inforamtionen
  • Messung recht genau
  • Preis angemessen

Technische Daten

MarkeBresser
Modell4Cast NGW
Aktueller Preisca. 46 Euro

Mit der Bresser 4cast NGW Funkwetterstation besteht für Zuhause eine gute Möglichkeit, angemessene Aussagen zum Wetter zu erhalten und diese in die eigene Planung der Freizeitaktivitäten einfließen zu lassen. Aufgrund des Preises und des des Funktionsumfangs handelt es sich bei diesem Gerät um kein Basismodell, sondern vielmehr um eine Wetterstation für erfahrene Anwender und Experten.

Bresser 4Cast NGW bei Amazon

  • Bresser 4Cast NGW jetzt bei Amazon.de bestellen
45,95 €

Funktionsumfang

Mit dem Attribut „Gewaltig“ beschreibt Bresser den Funktionsumfang der 4cast NGW Funkwetterstation. Die 4 Tages Wettervorhersage ist ebenso möglich wie die Ausgabe aktueller Temperaturen oder der relativen Luftfeuchtigkeit samt Niederschlagswahrscheinlichkeit. Uhrzeit und Datum werden selbstverständlich ebenfalls auf dem großen Display eingeblendet. Vor allem die Zeit wird sehr genau angezeigt, denn diese wird durch das DCF Signal gesteuert. Zusätzlich lässt sich optional die Zeit für Sonnenauf- und Untergang einstellen, wenngleich Features zur Programmierung und Anpassung von Unwetterwarnungen ebenfalls enthalten und integriert sind. Durch die Funknetze DCF oder HGB erhält die 4cast NGW Wetterinformationen und Wetterdaten für die kommenden 3 Tage für über 470 Städte, neben der lokalen Anzeige ist somit auch ein genereller Überblick über das vorherrschende Wetter möglich. Zu erwähnen sind noch die Anzeige der Regenwahrscheinlichkeit für den Tag, die Anzeige der Windgeschwindigkeit und Windrichtung für den Tag und das Alarmsignal für kritische Unwetterwarnung (starker Schneefall, dichter Nebel, usw.) sowie die Eiswarnung. Die Übertragungsfrequenz für den Außensensor liegt bei 433 MHz, Beeinträchtigungen anderer Elektrogeräte im Haushalt sind somit ausgeschlossen. Von uns gibt es insgesamt 4.5 von 5 Sternen.

Bedienung

Die Funkwetterstation ist übersichtlich und leicht zu bedienen, berichten Nutzer auf Amazon. Uhrzeit und Datum stellen sich automatisch ein. Auch die Umstellung von Sommer- auf Winterzeiten erfolgt vollautomatisch. Dank des großen Displays erhält man eine gute Übersicht, welche das Ablesen des aktuellen Wetters mit nur einem Blick möglich machen sollte. Die unterschiedlichen Einstellungen oder aber das Abrufen der Daten erfolgt mittels einfacher Menüs und Bedienoptionen, wie es von Seiten der Nutzer weiter heißt. In dieser Kategorie vergeben wir 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das Gerät für 46 Euro im Online-Shop von Amazon. Da es sich hier um eine Wetterstation mit einem großen Funktionsumfang handelt, geht der Preis in Ordnung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Die Bresser 4cast NGW Funkwetterstation überzeugt durch ihren übersichtlichen und einfach gehaltenen Look, jedoch vor allen Dingen durch ihre integrierten Funktionen. Der gewaltige Funktionsumfang kann einfach eingestellt werden, wenngleich die Darstellung der Datenmasse dank des großen und übersichtlichen Displays in guter Form möglich ist. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 25 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.2 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bresser 4Cast NGW gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?