FreeTec zeigt USB-Temperatur- und Luftfeuchtigkeits-Datenlogger

Der Hersteller FreeTec zeigt aktuell einen Datenlogger, der nicht teuer ist und einfach in der Handhabung sein soll. Doch was ist ein Datenlogger? Dieser zeigt vollkommen alleine und ohne das Zutun des Nutzers Temperatur- und Feuchtigkeitsverläufe in Wohnung, Keller oder Gartenhütte auf. Wir durften uns die Variante aus dem Hause FreeTec näher anschauen.

Auswertung via PC

nc7004_0Mit dem FreeTec lassen sich wie erwähnt Daten aufzeichnen, die das Wetter liefert. Um diese bequem und umfangreich auswerten zu können, lässt sich der Datenlogger einfach und bequem über den USB-Port mit dem PC verbinden. Unser Tipp: Wer die Daten seiner eigenen Wohnung kennt, der kann zum Beispiel Energiekosten sparen, denn es lässt sich darstellen, wann und wie die Temperatur gesenkt und Heizkosten gespart werden kann.

Großer Speicher

nc7004_4Der FreeTec bringt einen großen internen Speicher mit sich, der es möglich macht, 16.320 Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmessungen durchführen zu können. Darüber hinaus bietet er die so genannte Endlosspeicherung, das heißt, ältere Daten werden automatisch überschrieben. Die Messintervalle können von 60 Sekunden bis 4 Stunden variabel angewählt werden, der Temperatur-Messbereich liegt bei -40°C bis +60°C, bei der Luftfeuchtigkeit sind es 10% bis 99% (relativ). Geliefert wird das 87 x 60 x 19 mm große und 50 g leichte Gerät inklusive Knopfzelle (CR2032), USB-Kabel, Software-CD und deutsche Anleitung.

Genauigkeit wird gelobt

Kunden loben vor allem die Messgenauigkeit des „FreeTec USB-Temperatur- und Luftfeuchtigkeits-Datenloggers“, die bei +/- 2°C (Temperatur) bzw. +/-5% (Luftfeuchtigkeit) liegt. Darüber hinaus bekommt die einfache Bedienung und die Möglichkeit, das Gerät an Windows und/oder Mac anschließen zu können, ein Lob. Was dem Gerät vielleicht fehlt ist ein Anschluss für einen externen Fühler.

Fazit

Warum man die Raumtemperatur der eigenen vier Wände im Blick haben sollte, haben wir bereits erläutert. Mit dem FreeTec kann man das bei PEARL für schmale 30 Euro tun, zudem ist eine übersichtliche Auswertung am PC möglich. Wir können das Gerät daher nicht nur Sparfüchsen empfehlen und vergeben gute 4,5 von 5 Sternen.
FreeTec zeigt USB-Temperatur- und Luftfeuchtigkeits-Datenlogger

Neuen Kommentar verfassen