Wetterstationen mit Windmesser – so windig wird es morgen

Wetterstation mit WindmesserNeben dem zu erwartenden Niederschlag oder der Sonnenwahrscheinlichkeit gibt es noch etliche andere Aspekte, die mit Blick aufs Wetter relevant sind, falls es an die Planung eines Spaziergangs oder gar sportliche Outdoor-Aktivitäten geht. Zu viel Wind ist zum Beispiel beim Tennisspielen auf der Außenanlage ein schier unüberwindbares Hindernis. Zu wenig Windaktivität wiederum ist nachteilig, wenn Sie vielleicht endlich mal wieder zusammen mit dem Nachwuchs einen Drachen steigen lassen möchten. Damit Sie nicht erst rausgehen müssen, um auf traditionelle Art und Weise den gefühlten Windtest machen können, helfen Ihnen so genannte Wetterstationen mit Windmesser. Der Oberbegriff ist nur ein erster Hinweis auf die eingebauten Technologien. Denn die allermeisten Modelle dieser Kategorie sind mit weitaus mehr als einem schlichten Windmesser ausgestattet. Zumindest die Anzeige der Innen- und Außentemperatur, die Uhrzeit und das Datum sind Standard bei Wetterstationen mit Windmesser. Wetterstation.net berichtet bei Bedarf über die diversen Modelle, die Ihnen der Handel in der Sparte offeriert.

Windmesser-Wetterstation Test 2017

Ergebnisse 1 - 10 von 10

sortieren nach:

Raster Liste

Windmesser als Uhr fürs Handgelenk

Mit WindmesserKaufen jedenfalls sollten Sie Wetterstationen mit Windmesser und weiteren Extras generell erst, wenn Sie sich einen ersten Eindruck davon haben, was Sie bei welchem Produkt zu welchem Preis bekommen. Und an diesem Punkt werden Sie vielfach erkennen, dass die technischen Unterschiede zwischen einem günstigen und einem Modell der preislichen Oberklasse gar nicht so gravierend ausfallen müssen. Deutlich kann Ihnen die unter anderem das kompakte Digital-Anemometer von HQRP im Mini-Format machen. Hier bekommen Sie eine Wetterstation mit Windmesser und Thermometer in einem. Für den mobilen Einsatz gönnt Ihnen der Hersteller das passende Halsband. Das Gerät zeigt Ihnen die Temperaturen in Fahrenheit oder Celsius an, nennt die Windgeschwindigkeit in Knoten, Meilen oder Stundenkilometern und schont durch die eingebaute automatische Stromabschaltung nach 14 Minuten die Stromreserven. Im Test begegnet Ihnen mit der Armbanduhr „6750“ vom Hersteller Elecsa eine Wetterstation mit Windmesser der besonderen Art.

Solarstrom-Versorgung spart ordentlich Strom

Neben dem Windmesser ist hier auch ein Höhenmesser, ein Kompass und eine Stoppuhr mit an Bord. Auf Kletter- und Wandertouren und anderen Sports-Events kann die zuverlässige Uhr unterwegs vor potentiellen witterungsbedingten Gefahren warnen. Etwas mehr kostet das „Weather Center“ von Bresser im Bereich der Wetterstationen mit Windmesser. Im Grunde ist das Modell eine Funkwetterstation mit dem technischen Rundum-Leistungs-Paket. Der Windsensor und das Anemometer gehören hier ebenso zum Service wie ein Regenmesser, eine Wettervorhersage für optimale Planungssicherheit und die Windrichtungsanzeige. Durch die Funkuhr wissen Sie immer, wie spät es ist. Die TFA „Nexus“ ist eine Funk-Wetterstation mit PC-Auswertung, damit Sie eigene Analysen zum Wetter und den Windentwicklungen am Rechner anfertigen können. Bis zu 3000 Wetterdatensätze können Sie vom solar-unterstützten Windmesser auf dem internen Speicher unterbringen.

Tipp! Die Nextrend „WH1080“ Profi Wetterstation mit Windmesser arbeitet mit Solar-Betrieb und verfügt über ein leicht bedienbares Touchscreen.

Ventus
TFA Bresser
Gründungsjahr unbekannt 1964 1957
Besonderheiten
  • gute Preise
  • Qualitätsunternehmen
  • Bestseller im Bereich Thermometer
  • Analoge oder digitale Instrumente
  • Marktführer für Teleskope
  • Hochwertige Waren

Vor- und Nachteile einer Wetterstation mit Windmesser

  • genaue Datenwiedergabe
  • hochempfindliche Technik
  • Modell muss Außen stehen

Amazon – so geht entspanntes Einkaufen heute

Wer einmal Fan von Wetterstationen mit Windmesser war, wird dies für immer bleiben. Was auch immer die Beweggründe für Ihren Einkauf sein mögen, ist für den Besuch im Online-Portal Amazon zweitrangig. Wichtig ist vielmehr, dass Sie die Produkteigenschaften jeder Wetterstation mit Windmesser im Vergleich auf sich wirken lassen, damit Sie tatsächlich ein günstiges und zugleich das beste Modell auswählen können. Oft stecken die Unterschiede im Detail, so dass Sie den Test von Amazon auf jeden Fall als hilfreichen Wegweiser erkennen sollten. Sollte dann trotzdem nicht alles Ihren Wünschen entsprechen, gibt es immer noch das 30-tägige Rückgaberecht!