Wetterstationen mit WLAN – Wetter im Zeitalter „Internet“

Wetterstation mit WLANDer Computer ist seit Jahren aus keinem Haushalt mehr wegzudenken. Es mag sein, dass man nicht die gesamte Freizeit vor dem Monitor verbringen möchte. Dies jedoch bei Bedarf zu können, ist für die meisten Menschen längst ein unverzichtbarer Luxus. Das liegt auch und gerade daran, dass immer mehr andere Haushalts- und Elektrogeräte mit dem Rechner verbunden werden können, was interessante technische Synergien schaffen kann. So gibt es mittlerweile Wetterstationen mit WLAN, die ganz ohne Probleme an den PC angeschlossen werden können. Auf diese Weise müssen Sie im Einzelfall nicht mühsam eigene Statistiken erstellen, wie es früher für ambitionierte Wetterbeobachter üblich war. Das war zeitaufwendig und mitunter sogar nervenaufreibend. Die moderne Wetterstation mit WLAN wird vielfach mit einer Software ausgeliefert, dank der Sie selbst zum Meteorologen werden können. Manchmal handelt es sich nach Angaben von wetterstation.net um die abgespeckten Versionen bekannter Programme, die auch von manchem professionellen Wetterexperten genutzt werden.

WLAN-Wetterstation Test 2017

Leider können wir für diese Suchanfrage derzeit keine Produkte finden.
Um dieses Problem zu beheben, können Sie folgendes versuchen:

Rechner müssen Software verarbeiten können

Mit WLANIm Vergleich zur PC Wetterstation zu USB bietet die Variante mit WLAN-Zugang natürlich vor allem einen offensichtlichen Vorteil: Die Station kann über längere Entfernungen und insbesondere drahtlos über das Internet gesteuert werden sowie Daten online abrufen und selbst hochladen. Maximale Übertragungsstrecken von ein paar Dutzend Metern sind denkbar, wenn die Umgebungsbedingungen mitspielen. Zu viele andere WLAN-Systeme in direkter Umgebung wirken sich auf die maximale Reichweite ähnlich drastisch aus wie die Stärke der Internetverbindung an sich sowie die Zugangsgeschwindigkeiten, mit denen Sie im Web surfen können. Weiterhin müssen Sie prüfen, ob die Wetterstationen mit WLAN überhaupt mit dem Rechner kompatibel sind. Ältere Geräte sind den aktuellen Software-Standards und Anforderungen der Wetterstation mit WLAN oder einer Funk-Wetterstation nicht automatisch immer gewachsen. Am besten nutzen Sie unseren Vergleich der WLAN-Wetterstationen also dazu, um bewusst nach den Modellen zu suchen, die es nach Angaben der Hersteller und der Testberichte auf eine besonders hohe maximale Distanzüberbrückung bringen können.

Große Reichweiten vereinfachen Wettermessungen spürbar

Dieser maximale Wert liegt bei der „WMR 88“ PC Wetterstation zu USB vom Anbieter Oregon Scientific bei 100 Metern. Eine mehr als ordentliche Reichweite, damit Sie Daten wie die Außentemperatur, die Luftfeuchtigkeit und den UV-Index umgehend und zuverlässig abrufen können. Ihre Daten werden bei Bedarf zur Datenauswertung auf der Wetterstation mit WLAN für bis zu 24 Stunden inklusive Zeitangabe abgespeichert. Bis zu drei Außensensoren können Sie anschließen, um Messungen an verschiedenen Stellen vornehmen zu können. Ihr Rechner sollte mindestens über das Betriebssystem Windows 98 verfügen. Der Hersteller aus Neu-Isenburg ist generell so etwas wie der Wireless-Experte unter der Wetterstation-Anbietern. Die noch sehr neue „LW301Anywhere“-Wetterstation mit WLAN erlaubt sogar einen mobilem Zugang.

Tipp! Von jedem Ort der Welt aus und wahlweise per Computer oder Smartphone sind Sie mit dem Gerät jederzeit über das Wetter in der Heimat auf dem Laufenden.

Technoline
TFA Oregon
Gründungsjahr unbekannt 1964 1989
Besonderheiten
  • führend im Bereich der Hausüberwachung
  • Quartz-Magnetuhren als Testsieger
  • Bestseller im Bereich Thermometer
  • Analoge oder digitale Instrumente
  • Funkuhren als Bestseller
  • amerikanisches Unternehmen

Vor- und Nachteile einer Wetterstation mit WLAN

  • große Reichweite
  • mobiler Zugang
  • PC wird oft benötigt

WLAN Wetterstation – Amazon zeigt Ihnen Möglichkeiten auf

In Zukunft wird es neben der bereits sehenswerten Vielfalt an Funk-Wetterstationen wesentlich mehr Wetterstationen mit WLAN-Anschluss geben. So ersparen Sie sich den störenden Kabel-Wust innerhalb der Wohnung, ohne dass Sie auf Übertragungsqualität verzichten müssen. Die besten WLAN-basierten Wetterstationen bieten Ihnen schon jetzt ganz erstaunliche Fähigkeiten und Funktionen, die die Wetterbeobachtung auch für Sie zu einem echten Vergnügen werden lässt! Mit einem 30-tägigen Rückgaberecht und einer versandkostenfreien Lieferung ab 29 Euro Bestellwert kommen Sie zudem in den Genuss des derzeit wohl besten und schnellsten Versandbedingungen.