Ventus Wetterstationen – Geräte, die fast alles können

Ventus WetterstationenVerbraucher, die des Lateinischen oder insbesondere auch des Spanischen mächtig sind, werden den Unternehmensnamen Ventus Design sprachlich ohne weitergehendes Hintergrundwissen als Hinweis auf die Windverhältnisse einordnen. Dass der Begriff „Ventus“ auf das Thema Meteorologie hindeutet, lässt sich leicht ableiten. Die Firma stellt unter anderem Thermometer und Barometer her. Darüber hinaus befinden sich im Sortiment des Labels, das sich selbst als europäisches Unternehmen bezeichnet, viele weitere Produkte wie Einzel-Messinstrumente oder kompakte Modelle, die als Ventus Wetterstationen besonders gute Datenerhebungen möglich machen in jeder Alltagssituation oder im beruflichen Umfeld. Wetterstation.net ist Ihre Top-Adresse, unter der Sie sich jede neue Ventus Wetterstation anschauen können oder Testberichte zu den neuesten Geräten lesen können, falls Sie zu den Kunden gehören, denen es um Innovationen bei ihren Wetterbeobachtungen geht!

Ventus Wetterstation 2017

Ergebnisse 1 - 3 von 3

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Ventus": (4 von 5 Sternen, 3 Bewertungen)

Neue Stationen sind regelrechte Daten-Wunder

Ventus Wetterstationen

Besser und schneller als mit dem Ventus Wetterstationen Vergleich unserer Experten findet niemand das Gerät, das dem technischen Anspruch unter Berücksichtigung des finanziellen Spielraums am besten gerecht wird. Gefragt ist hierbei Ihr Wunsch an die Technik und die verschiedenen Möglichkeiten für Messungen mit der Ventus Wetterstation.

Bekanntlich haben sich die Hersteller der Gerätschaften gerade in den vergangenen Jahren einiges einfallen lassen, was Ihnen das Messen und Auswerten leichter macht als mit der klassischen Analog-Station, deren Messdaten Sie noch mühsam von Hand notieren und selbst meteorologisch auswerten müssen. Die modernen Digital-Stationen nehmen Ihnen die meisten üblichen Arbeiten ab, so dass Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können. Und das nicht nur in stationärer, sondern ebenso in mobiler Form. Warum sollte man mit der Ventus Wetterstation allein im Zuhause Messungen vornehmen!

Ventus Wetterstationen gibt es in diesen unterschiedlichen Ausführungen:

Firma NSH NORDIC A/S
Hauptsitz Dänemark
Gründung 1988
Produkte Wetterstationen, Thermometer, Uhren, Küchenwecker uvm.

Symbole machen das Ablesen nochmals einfacher

Wer im heimischen Garten Obst und Gemüse anpflanzt, ist zwangsläufig auf den guten Willen und die Mithilfe des Wetters angewiesen. Zu hohe oder niedrige Temperaturen können die komplette Ernte zunichte machen. So manche Ventus Wetterstation ist sogar in der Lage die Bodenfeuchte und Bodentemperatur zu messen. So können Sie umgehend auf einen Wetterumschwung reagieren. Dies gelingt besonders gut, wenn die Stationen zusätzlich mit einem programmierbaren Frost-Alarm ausgestattet sind.

Tipp! So teilt Ihnen ein akustisches oder optisches Signal mit, wenn Sie Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gartenpflanzen ergreifen sollten. Überhaupt sind solche Signale wie auch Symbole ein interessantes Extras an Ventus Wetterstationen, damit Sie die Daten sogar mit einem flüchtigen Blick im Vorbeigehen ablesen können. Unterschiedliche, leicht verständliche Symbole für Sonne, Wolken oder Regen wissen Erwachsene ebenso gut zu deuten wie Kinder.

Vor- und Nachteile von Ventus Wetterstationen

  • sehr gute Qualität
  • innovative Funktionen
  • großer Funktionsumfang
  • eher für Profis geeignet

Funk-Technologie bei Zeit- und Wettermessungen

Soll es ein Ventus Funk-Wetterstation für Messungen im Außenbereich sein, sollten Sie sich im Vergleich der Produkte aus dem Shop unseres Kooperationspartners möglichst gleich zu Beginn die Frage stellen, wie viele Außen-Sensoren Sie maximal anschließen können. Aus gutem Grund. Besitzen Sie ein größeres Grundstück und positionieren Sie mehrere Sensoren geschickt in einiger Entfernung von der Wetterstation, können Sie mit dem nötigen Know-how und guten Mess-Bedingungen ein sehr großes Areal abdecken bei den zukünftigen Wettermessungen. Natürlich können Sie auch später noch passende Zusatz-Sensoren als Ergänzung kaufen.

Der Begriff „Funk“, so zeigen die Testberichte zu den Ventus Wetterstationen, kann sich allerdings sowohl auf die Messungen als auch die Anzeige von Uhrzeit und Datum beziehen. Diesen Aspekt müssen Sie im Hinterkopf behalten, wenn Sie nach Ihrem Testsieger Ausschau halten! Die Innentemperatur-Messung erweist sich vielfach vor allem für Allergiker als wichtig. Gerade kombiniert mit der Luftfeuchtigkeit in Ihren Räumen. Als Betroffener werden Sie wissen, wovon hier die Rede ist!

Weitere Leistungen, die Ihnen eine Ventus Wetterstation bieten kann:

  • Messung der Windgeschwindigkeit
  • Windrichtungsangabe
  • Alarm für Taupunkt sowie Hitze- oder Kälteindex
  • Regenmesser für Niederschlags-Erhebungen
  • Sturmalarm
  • historische Anzeige des Luftdrucks (Archiv-Funktion)
  • barometrischer Luftdruck samt Höheneinstellung

Erkennen können Sie in Testberichten zur Ventus Wetterstation nach Ihrer Vorstellung, dass diese vielfach problemlos in verschiedenen Ländern oder Sprachen genutzt werden kann. So können Sie die Geräte ganz einfach im Online-Shop bestellen und als Präsent mit auf Reisen nehmen. Vermutlich aber möchten Sie sich selbst eine der Ventus Wetterstationen „schenken“, weil Sie das heimische Wetter so noch besser und präziser als bisher einschätzen können.