Praktische WLAN-Wetterstation oder unnötiges Technikspielzeug?

Intenso WetterstationFür den aktuellen Tag oder die nächste Woche wünschen sich viele Menschen eine detaillierte Wettervorhersage. Sie können mit einer WLAN-Wetterstation aktuelle Vorhersagen abrufen und sind über die Wetterlage immer gut informiert. Mit einer Vorlaufzeit werden Sie auf Wetterveränderungen oder möglichen Regen hingewiesen. Dadurch wird es für Sie möglich, zum Beispiel Ausflüge besser zu planen und Sie wissen, ob Sie lieber einen Regenschirm dabeihaben sollten. Allerdings fragen sich viele Personen, ob eine WLAN-Wetterstation wirklich sinnvoll ist oder ob es sich dabei nur um ein unnötiges Gerät handelt. Die Antwort darauf erhalten Sie in diesem Ratgeber.

Wissenswertes über WLAN-Wetterstationen

Praktische WLAN-Wetterstation oder unnötiges Technikspielzeug?Ihre Wetterstation können Sie über WLAN an Ihr Smartphone oder Ihren PC koppeln. Dadurch liegen die aktuellen Messdaten immer vor. Verglichen zu einem USB-Zugang für eine Wetterstation hat ein WLAN-Zugang den Vorteil, dass Sie längere Wege überbrücken können. Die Wetterstation lässt sich darüber hinaus über das Internet steuern. Zusätzlich ist es möglich, die Daten online abzurufen und hochzuladen. Im Lieferumfang von der WLAN-Wetterstation ist für den PC-Gebrauch die erforderliche Software enthalten.

Eine WLAN-Wetterstation gibt es ebenso mit einem separaten Außenthermometer. Diese erfasst die regional gemessene Temperatur. Draußen am Haus wird ein kleiner Empfänger befestigt, der die Daten zur Wetterstation per Funk bzw. WLAN sendet. In der Regel umfasst die Wettervorhersage 3 volle Tage. Unterteilt werden diese in morgens, mittags und abends. Meist wird eine WLAN-Wetterstation mit Netzbetrieb oder Akkus betrieben und besitzt ein LED Display.

Für eine Wettervorhersage kann sich die WLAN-Wetterstation die entsprechenden Daten per WLAN ebenfalls direkt aus dem Internet downloaden. In der Regel benötigen Sie also für den Telefonanschluss einen WLAN-Router. Die Wetterstation hat dann über ein funklos ausgesendetes Signal Zugriff auf das Internet.

Weitere Funktionen Hinweise
Luftdruck und die Luftfeuchtigkeit Für gewöhnlich gibt eine WLAN-Wetterstation neben den Wettervorhersagen auch den Luftdruck und die Luftfeuchtigkeit an.
Tiefdruck- oder Hochdruckwetter Über den zu erwartenden Wetterverlauf können mit den gesammelten Daten bezüglich des Luftdrucks durchaus zutreffende Aussagen gemacht werden. Meist wird dabei ein Tiefdruck- oder Hochdruckwetter vorhergesagt.

Hinweis: Normalerweise ist die Wettervorhersage regional angelegt, weshalb sich lokal Niederschlags- und Temperaturunterschiede ergeben können.

Für wen sich eine WLAN-Wetterstation eignet

Für wetterbestimmende Daten interessieren sich nicht nur Hobbymeteorologen, um diese auszuwerten. Für die Wettervorhersage des Tages oder auch der folgenden Woche interessieren sich viele Menschen. Beruflich und privat erleichtern Informationen zum Wetter die Planung. In einer Systemverknüpfung gibt die Station über Innenraumwerte auch Aufschluss und alarmiert zum Beispiel bei zu sauerstoffarmer Luft.

Vor- und Nachteile einer WLAN-Wetterstation

  • Übertragung der Wetterdaten auf Ihren PC
  • die Daten können dort ausgewertet werden
  • die erstmalige Einrichtung erfordert mabchmal etwas Geduld

Fazit

Aus unserem Alltag ist WLAN kaum mehr wegzudenken. Für Wetterstationen zeichnet sich am Markt allmählich die Tendenz, dass auch bei Wetterstationen WLAN eine stetig wachsende Rolle spielen wird. Am Markt sind die Geräte noch rar, aber es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis Profi-Wetterstationen mit WLAN erhältlich sind. Auf Ihre erfassten Wetterdaten können Sie dann immer und überall auch ohne PC zugreifen. Somit eignet sich eine WLAN-Wetterstation für alle, die auch unterwegs bequem auf ihre Wetterdaten zugreifen wollen, beispielsweise mit dem Smartphone. Sie sind nicht mehr nur an Ihren PC gebunden, um die Daten zu überblicken, sondern sind äußerst flexibel. Mit einer WLAN-Wetterstation vermeiden Sie zusätzlich viele Kabeln für die verschiedenen Anschlüsse. Zudem erhalten Sie die Wetterprognosen aus unterschiedlichen Quellen, sodass die Ergebnisse Ihrer Wetterstation recht zuverlässig sein können.

Neuen Kommentar verfassen