CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Infactory Portable Design-Wetterstation Test

Infactory Portable Design-Wetterstation

Infactory Portable Design-Wetterstation

Unsere Einschätzung

Infactory Portable Design-Wetterstation Test

<a href="https://www.wetterstation.net/infactory/portable-design-wetterstation/"><img src="https://www.wetterstation.net/wp-content/uploads/awards/1011.png" alt="Infactory Portable Design-Wetterstation" /></a>

Einschätzung
Funktionsumfang
Bedienung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 2in1: Flache Wetterstation und zuverlässiger Wecker in einem • Holt Sie pünktlich aus dem Schlaf: Wecker mit Schlummer-Funktion • Schlanker Zeitgenosse: Maße: 14 x 7,5 x 2 cm, 107 g
  • Aufregender Look: Im Klavierlack-Design mit Soft-Touch-Tasten und silberner Abschlusskante • Anzeige von aktuellem Wetter und Luftfeuchtigkeit, mit Maximal- und Minimalwerten
  • Umfassend informiert: Zeigt Uhrzeit, Datum, Wochentag • Wetterfrosch in modernem Gewand: Zeigt kommendes Wetter und Temperatur an
  • Stromsparend: Displayanzeige nur auf Knopfdruck (außer bei Netztteilbetrieb, 4,5-V-Netzteil bei Bedarf bitte separat bestellen) • Betrieb über 2 Batterien (AAA, Micro), zusätzlich Netzteil-Anschluss vorhanden
  • Inklusive Standfuß und deutscher Anleitung

Technische Daten

MarkeInfactory
ModellPortable Design-Wetterstation
Aktueller Preisca. 5 Euro
Gewicht (Station)107 g
Maße (Station)140 x 75 x 20 mm
Farbeschwarz

Bei der vorliegenden Infactory handelt es sich um eine portable Design-Wetterstation, die in einem schicken Hochglanz-Schwarz daherkommt. Sie zeigt neben der Uhrzeit auch die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit an. Zudem gibt sie eine Wettervorhersage wieder.

Infactory Portable Design-Wetters... bei Amazon

  • Infactory Portable Design-Wet... jetzt bei Amazon.de bestellen
4,99 €

Funktionsumfang

Die flache Wetterstation im Klavierlack-Design zeigt neben der aktuellen Uhrzeit auch das Wetter und die Luftfeuchtigkeit an, beides mit Maximal- und Minimalwerten. Zudem zeigt sie Datum, Wochentag und das kommende Wetter an. Auch ein Wecker wurde integriert. Die Displayanzeige startet im Übrigen nur auf Knopfdruck, sofern die Station mit Batterien betrieben wird, das spart Energie. Geliefert wird sie inkl. einem 4,5-V-Netzteil, einem Standfuß und einer deutschen Anleitung. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Bedienung

Das Einrichten der Wetterstation geht schnell von der Hand, ein kurzer Blick in die Bedienungsanleitung kann allerdings nicht schaden, wie uns die Kundenbewertungen auf Amazon wissen lassen. Das Ablesen ist mitunter etwas kompliziert, da sich die blaue Beleuchtung nicht stark genug abhebt, kritisieren Nutzer. Die Temperatur wird relativ exakt angezeigt, die Luftfeuchte nicht ganz so genau, heißt es weiter. Die Wettervorhersage habe dagegen ihren Namen nicht wirklich verdient. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die Design-Wettertstation für 5 Euro im Online-Shop von Amazon. Sie ist ihr Geld wert, mit Abstrichen muss man aber leben. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Bei der Infactory handelt es sich um eine einfache und portable Wetterstation, die man als Wecker, Uhr oder auch als Anzeige der Innentemperatur nutzen kann. Die Anzeige der Luftfeuchte ist teilweise ungenau, die Wettervorhersage unbrauchbar. Dafür ist der Preis recht klein. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 45 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 2.8 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Infactory Portable Design-Wetterstation gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?