Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wetterstation für Kinder Test

No Name Wetterstation für Kinder

No Name Wetterstation für Kinder
No Name Wetterstation für Kinder

Unsere Einschätzung

No Name Wetterstation für Kinder Test

<a href="https://www.wetterstation.net/no-name/wetterstation-fuer-kinder/"><img src="https://www.wetterstation.net/wp-content/uploads/awards/3695.png" alt="No Name Wetterstation für Kinder" /></a>

Einschätzung
Funktions-
umfang
Bedienung
Preis-Leistung

Merkmale

  • aus Kunststoff
  • mit Stativ

Vorteile

  • dreibeiniges Stativ mit Mittelverstärkung für stabileren Stand
  • gut geeignet, um Neugier und Forscherdrang bei Kindern zu fördern
  • mit Windmessungs-Element

Nachteile

  • recht bescheidene Qualität des Materials und der Mess-Elemente
  • verhältnismäßig stolzer Preis

Technische Daten

Marke / HerstellerNo Name
ModellWetterstation für Kinder
Aktueller Preisca. 26 Euro

Kinder schon im jungen Alter für die Phänomene von Wetter und Natur begeistern – das funktioniert zum Beispiel über eine kindgerechte Wetterstation für den Außenbereich, wie die frankenGmbH sie hier im Angebot hat. Was genau heißt dabei aber kindgerecht und wie gerechtfertigt ist der verlangte Preis? Das wollten wir einmal genauer wissen.

No Name Wetterstation für Kinder bei Amazon

  • No Name Wetterstation für Kin... bei Amazon im Angebot
Amazon

Funktionsumfang

Auf einem etwa 60 Zentimeter hohen dreibeinigen Stativ aus schwarzem Kunststoff finden sich bei der hier angebotenen Wetterstation für Kinder verschiedene Elemente: dies sind Thermometer, Regenwasser-Auffangröhre und ein Wind-Sensorengerät. Kleine Nachwuchsforscher ab etwa 1 Meter Körpergröße können auf diese Weise die wichtigsten Daten zur Bestimmung und Analyse des Wetters selbst ablesen sowie dokumentieren. Unten wird die Konstruktion durch eine zusätzliche Stütze aus silbernem Kunststoff zwischen den Beinen verstärkt und das Gerät im Stand gesichert. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Bedienung

Recht simpel und eigentlich unkompliziert nachbaubar ist die angebotene Wetterstation für Kinder, die frankenGmbH hier im Angebot hat. Die einzelnen Elemente sind dabei offenbar leider nicht allzu hochwertig – ein Kunde beklagt in seiner Bewertung auf amazon, das Thermometer sei schnell kaputt gewesen, ein anderer erklärt, die Kunststoff-Konstruktion würde leider viel zu leicht umkippen und dann zu Schäden führen. Lob allerdings gibt es für den Kundenservice, der in solchen Fällen offenbar schnell und unkompliziert Ersatzteile liefert. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 26 Euro im Online-Shop von Amazon. Zwar wirkt die hier angebotene Wetterstation für Kinder auf den ersten Blick nicht allzu teuer – doch dafür, dass die Materialqualität recht dürftig ist und sich das ganze Gerät in seiner Konstruktion eigentlich einfach nachbauen lässt, verlangt frankenGmbH dafür dann doch schon relativ viel Geld. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Fazit

Um Kinder ab etwa 4 oder 5 Jahren an die Phänomene von Wetter und Naturgewalten heranzuführen, ist eine Wetterstation im Außenbereich sicher nicht die schlechteste Idee. Allerdings hakt es bei dem hier angebotenen Exemplar von der frankenGmbH leider an der Qualität. Sie ist insgesamt ziemlich einfach konstruiert und hat zudem kein besonders hochwertiges Material. Dadurch kommt es häufiger zum Umkippen oder zu Defekten – dafür ist der verlangte Preis dann doch recht stolz. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Preisvergleich: No Name Wetterstation für Kinder

Bei Amazon kaufen
26,49 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 27.06.2019 um 04:52 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Wetterstation für Kinder gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?